Spektrum DX8 Umbau

Backlight Spektrum DX8

Zusammenbau

Da ich meinen Spektrum Sender auch mal in dunkleren Hallen oder für Modellboote am Abend außerhalb der üblichen Modellflieger betreibe, hat es mich geärgert das sich das Backlight vom Dispaly immer abgeschaltet hat.
Also habe ich mit einer EL Folie und dem passenden Inverter mein Display jetzt dauerhaft mit einer blauen Hintergrundbeleuchtung versehen.
Die Bauteile sind von Conrad und kosten 12,€ - also auch kein großer Kostenfaktor.
Die EL Folie lässt sich problemlos auf das gewünscht Maß mit einem Cuttermesser zurecht schneiden. Nur sollen die elektrischen Verbindungen gut isoliert werden, da hier doch recht hohe Spannungen durch den Invertre erzeugtwerden.

Da Bilder mehr sagen als viel Worte, hier der Bauablauf:

Benötigte Teile

Der Inverter und die EL Folie ( Kosten beim großen C 12,-€)

Sender offen

Sender geöffnet Achtung: Es ist nicht notwendig alle Schrauben zu lösen! Rechts der SD-Karten Slot, darunter der Vibrationsmotor.

Display Platine

Display Platine entfernt - nur die 4 Schrauben für die Halterung, und den Vibrationsmor abschrauben.

EL Folie

Platine mit Beleuchtung - Die EL Folie mit einem scharfen Cuttermesser auf die notwendige Größe zugeschnitten und unter das Dispaly (sieht aus wie eine Glasplatte) gelegt. Dabei etwas vorsichtig sein und nicht mit roher Gewalt rangehen. Ich habe das Folienkabel angeschlossen gelassen.

Probe

Funktionstest zur Probe. Achtung, alle Lötverbindungen müssen sauber Isoliert werden. Der Inverter(je nach Modell) produziert eine Spannung von bis zu 150 Volt bei einer Frequenz von ca. 600 Hz.

Inwerter

Den Inwerter habe ich am Batteriefach mit Doppelklebeband anklebt und die Anschlüsse gut mit Schrupfschlauch isoliert. Die Betriebsspannung von 5Volt greife ich direkt vom Schalter ab. Bei einem Sromverbrauch von ca. 40 mA hält das der Akku auch problemlos aus.

Beleuchtung

Und so sieht das Display der DX8 im dunkeln mit der EL Folie aus

Display Umbau Spektrum DX8

Spektrum DX8 Senderumbau Backlight